Wochenend-Seminar - oder vier Nachmittage

 
 

Wie verläuft das Seminar und welche Inhalte werden vermittelt?

 

Seminarverlauf

Samstag:
 9.30  –  10.15:   Empfang, Einstimmen und Kennenlernen
10.15  –  11.00:  Einführungsvortrag: Hormonyoga + Wechseljahre
Kurze Pause
11.15 – 13.00:   Einführung in die Techniken von Hormon-Yoga, die sieben Chacken
Mittagspause
14.30 – 16.00:  Live-Work-Balance Collagenarbeit
Nachmittagspause
16.30 – 18.00:  Ausüben der Hormon-Yoga-Übungsreihe, Tiefenentspannung mit Klang

Sonntag:
10.00 – 11.30: Yogareihe mit Korrekturen und Fragen
kurze Pause
11.45 –13.00: Hinweise zur Ernährung, Säure-Basen Balance 
Mittagspause
14.30 – 15.45:  Fertigstellen der Collagenarbeit
Nachmittagspause
16.15 – 17.00:  Fragen, Feedback, Abschlussmeditation

 

Was habe ich vom Seminar ?

Das Wochenendseminar vermittelt die komplette Hormonübungsreihe und Sie können anhand des umfangreichen Skripts alles nachlesen und gleich selbständig Zuhause üben, so dass sich schnell ein Erfolg einstellen kann. Zusätzlich wollen wir mit der Collagenarbeit eine neue innere Haltung und Ausrichtung finden und dem Leben wieder mit Begeisterung zu begegnen. Sie werden vielleicht ganz neue Dinge entdecken. Lassen Sie sich überraschen.

Was brauche ich für das Seminar?

Lust sich einzulassen und Interesse am Austausch mit anderen Frauen. Bequeme Yogakleidung, warme Socken und wer mag, seine eigene Yogamatte. Das Studio ist ausgestattet mit Matten, Decken, Sitzkissen. Wenn Sie sich selbst Verpflegen wollen gibt es eine kleine Küche in der man etwas zubereiten könnte. Pausensnacks und Getränke sind vorhanden. Restaurants, Cafes und Schnellasiaten sind in der Innenstadt genug vorhanden.

Wie bezahle ich?

Seminargebühr: 180 Euro inkl. Skript, Getränke und Snacks

Eine Anzahlung per Überweisung von 80 Euro gilt als verbindliche Reservierung, (bei Storno bis zu 14 Tagen vor dem Kurs wird die gesamte Gebühr zurückerstattet, bis zu einer Woche vorher, die halbe Gebühr)  Restzahlung  100,-- Euro in bar bei Kursbeginn mitbringen.

Buchtipp zur Vor- und Nachbereitung  Buch Hormon-Yoga  von Dinah Rodrigues

 

 


Zum Seitenanfang